Jechnitz


Jechnitz
m. CZ
Jesenice (u Rakovníka) j.

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jechnitz — (Jehenice), 1) Bezirk des Kreises Eger (Böhmen); 4,6 QM.; 12,900 Ew. in 40 Gemeinden; 2) Stadt u. Bezirksort darin, südlich von Saatz; 900 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jechnitz — Jechnitz, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Podersam, an der Staatsbahnlinie Rakonitz Petschau, hat ein Bezirksgericht, Hopfenbau, fischreiche Teiche, Fabrikation von Stiefeleisen, Brettsäge und (1900) 1342 deutsche Einwohner. Nördlich von J. liegt das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jechnitz — bezeichnet Jesenice u Rakovníka, eine Stadt im Okres Rakovník, Tschechien Jehnice, einen Stadtteil von Brünn, Tschechien Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bez …   Deutsch Wikipedia

  • Jesenice u Rakovníka — Jesenice …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Podersam — Der deutsche Landkreis Podersam bestand in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945 acht Städte sowie 84 weitere Gemeinden. Am 1. Dezember 1930 hatte der Landkreis Podersam 44.925 Einwohner, am 17. Mai 1939 waren es 39.903… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauthausner Granit — Stein der Republik am Helmut Zilk Platz in Wien Mauthausner Granit (auch Mauthausener Granit) ist eine Typenbezeichnung für fein bis mittelkörnigen Biotit Granit mit hellgrauer bis bläulicher Farbe[1], wie er innerhalb der böhmischen Masse, also… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Rakovník–Bečov nad Teplou — Rakovník–Bečov nad Teplou[1] Kursbuchstrecke (SŽDC): 161 Streckenlänge: 87,962 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: A1 / C3 Maximale Neigung: 26 ‰ …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen tschechischer Orte — In dieser Liste werden deutschen (heute großteils nicht mehr geläufigen) topografischen Namen die tschechischen, amtlichen Pendants gegenübergestellt. Durch die Vertreibungen nach 1945 wurden viele kleinere Orte und Gehöfte, insbesondere in… …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Rakonitz–Petschau–Buchau — Die Strecken der Lokalbahn Rakonitz–Petschau–Buchau Die Lokalbahn Rakonitz–Petschau–Buchau (tschech.: Místní dráha Rakovník–Bečov–Bochov) war eine private Lokalbahn Aktiengesellschaft im heutigen Tschechien. Die Gesellschaft war Eigentümer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauthausner Steinindustrie — Marktwappen Mauthausens: Die Wellen symbolisieren die Donau, der schwarze Fels den Mauthausener Granit Mauthausner Steinindustrie umschreibt den industriellen Abbau, die industrielle Weiterverarbeitung und den Vertrieb von Naturwerkstein der Type …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.